Gelesene Bücher 2019

2019 war ein fantastisches Lesejahr für mich, denn insgesamt habe ich 94 Bücher gelesen, wen man die abgebrochenen auch mitzählt. Welche genau, werde ich euch in diesem Beitrag vorstellen also holt euch eventuell etwas warmes zu trinken und los gehts.

Januar

  1. Throne of Glass – Die Erwählte 5 / 5 Sternen
  2. Throne of Glass – Kriegerin im Schatten 5 / 5 Sternen
  3. Throne of Glass – Erbin des Feuers 5 / 5 Sternen
  4. Die Buchspringer ( abgebrochen )
  5. Catching Beauty ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  6. Liana ( Rezension hier ) 3 / 5 Sternen
  7. Dirty – in seiner Gewalt 5 / 5 Sternen

Der erste Monat lief wirklich gut. ich habe Throne of Glass eins rereadet und direkt im Anschluss Band zwei und drei verschlungen. Catching Beauty und Liana waren meine allerersten Rezensionsexemplare, über welche ich mich riesig gefreut habe. Buchspringer konnte mich jedoch gar nicht begeistern und deswegen wurde es abgebrochen und aussortiert.

Februar

  1. Throne of Glass: Königin der Finternis 5 / 5 Sternen
  2. Magic me ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  3. Paper Prince 4 / 5 Sternen
  4. Paper Palace 4 / 5 Sternen
  5. Not my type ( Rezension hier ) 1,5 / Sternen
  6. The lie she never told ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  7. Elfenkrone 5 / 5 Sternen
  8. Sohn der Dämmerung ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  9. Rich ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  10. Writers in New York ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen

Die Rezensionsexemplare wurden etwas mehr und mit Rich und Writers in New York konnte ich im Februar schon zwei Jahreshighlights lesen. Elfenkrone entwickelte sich ebenfalls zu einer meiner Lieblingsreihen.

März

  1. Die Verlobten des Winters ( Rezension hier ) 3,5 / 5 Sternen
  2. The Offer ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  3. Suspicious Minds ( abgebrochen )
  4. Das kalte Reich des Silbers ( Rezension hier ) 3 / 5 Sternen
  5. Love and Ink: mehr als ein Moment ( Rezension hier ) 1,5 / 5 Sternen
  6. House of Night: Gezeichnet 4 / 5 Sternen
  7. So wüst und schön sah ich noch keinen Tag 4 / 5 Sternen
  8. Die Stadt der träumenden Bücher Teil 1 ( Rezension hier ) 4 / 5 Sternen

Mein erster Monat beim Blogerportal lief erfolgreich ab aber ich hatte auch einen meiner größten Jahresflops im März. Auch der House of Night Band konnte mich nicht mehr so vom Hocker hauen, sodass ich die Reihe schliesslich aussortiert habe.

April

  1. Thug ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  2. Broken Darkness: So verführerrisch 5 / 5 Sternen
  3. City of Ashes ( Rezension hier ) 4 / 5 Sternen
  4. Bastards ( Rezension hier ) 4,5 / 5 Sternen
  5. Einfach plastikfrei leben ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  6. Der schwarze Thron: Die Schwestern ( Rezension hier )
  7. After Passion 3 / 5 Sternen

Ich habe es getan. Ich habe endlich After gelesen und fand es nur so na ja. Es steht jetzt auch nicht mehr im Regal und ich habe mir sagen lassen, wie es endet und bereue es nicht, diese Reihe nicht weiterzulesen aber ich kann verstehen, warum viele Leser sie mögen.

Mai

  1. Extended Trust: Charlotte & Trenton ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  2. Catching Beauty 1 ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  3. Catching Beauty 2 5 / 5 Sternen
  4. Catching Beauty 3 5 / 5 Sternen
  5. Prince of Passion: Nicholas ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  6. Broken Darkness: So vollkommen 5 / 5 Sternen
  7. Lady Midnight 5 / 5 Sternen
  8. Die Stadt der träumenden Bücher 2 ( Rezension hier ) 4,25 / 5 Sternen

Mit Extended Trust durfte ich den Auftaktband der neuen Reihe von Sarah Saxx lesen, welche mich wirklich begeisterte. Auch ein Reread von Catching Beauty eins stand an, da ich endlich Band zwei und drei lesen wollte. Lady Midnight habe ich zusammen mit Lea gelesen und es geliebt!

Juni

  1. Selbstfürsorge ( Rezension hier ) 2 / 5 Sternen
  2. Das zufällige Leben der Azalea Lewis 3 / 5 Sternen
  3. The Pact 5 / 5 Sternen
  4. Die verlorenen Schwestern ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  5. Left to fate ( Rezension hier ) 2 / 5 Sternen
  6. Hunting Angel ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  7. Daughter of Smoke and Bone 4 / 5 Sternen
  8. Herr der Fliegen 2 / 5 Sternen
  9. Love me lordly ( Rezension hier) 3,5 / 5 Sternen

Im Juni waren leider ein paar mehr Flops mit dabei aber rückblicked stört mich dies gar nicht, da man manchmal auch ein schlechtes Buch anlesen muss um die guten zushätzen zu wissen.

Juli

  1. Die dunklen Mächte: Lord of Shadows 5 / 5
  2. Adolescentia Aeterna: Die Entdeckung ( Rezension hier ) 2,5 / 5
  3. Der Fluch des Kalifen: Zorn und Morgenröte 4,5 / 5
  4. Cursed Hearts: Fesseln der Zeit ( Rezension hier ) 2 / 5
  5. Extended: Hope – Hayley & Aaron ( Rezension hier ) 5 / 5
  6. Die dunklen Mächte: Queen of Air and Darkness ( Rezension hier ) 5 / 5

In diesem Monat habe ich die dunkle Mächte Reihe beendet und ich habe so sehr gelitten aber sie war einfach fantastisch und ich würde sie am liebsten schon wieder lesen. Auch Extended Hope und der Fluch des Kalifen konnte mich begeistern.

August

  1. Buchstäblich Liebe ( Rezension hier ) 2 / 5 Sternen
  2. Elfenkrone 5 / 5 Sternen
  3. Elfenkönig ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  4. Gladiatorin: Freiheit oder Tod ( Rezension hier ) 4,5 / 5 Sternen
  5. Perfect Opposites: Lynne und Lex ( Rezension hier ) 4,5 / 5 Sternen
  6. Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen 5 / 5 Sternen
  7. Das Reich der sieben Höfe: Flammen und Finsternis 5 / 5 Sternen
  8. Das Reich der sieben Höfe: Sterne und Schwerter 5 / 5 Sternen

Buchstäblich Liebe hat mich leider so sehr enttäuscht und so wirklich bin ich immernoch nicht ganz dadrüber hinweg aber Elfenkönig und die Das Reich der sieben Höfe Reihe konnten meinen Kummer defintiv senken.

September

  1. Midnight Blue ( Rezension hier ) 4 / 5 Sternen
  2. Aus Dunkelheit und Eis: Das Erwachen ( Rezension hier ) 4,5 / 5 Sternen
  3. Die Illuminae Akten: Illuminae 5 / 5 Sternen
  4. Again Reihe: Begin Again 5 / 5 Sternen
  5. Caraval: Caraval 5 / 5 Sternen
  6. Kings Legacy: Alles für dich ( Rezension hier ) 3 / 5 Sternen
  7. Der Store ( Rezension hier ) 4,5 / 5 Sternen
  8. Again Reihe: Trust again 5/ 5 Sternen
  9. Leuchturm Trilogie: Save me from the night ( Rezension hier ) 2,5 / 5 Sternen
  10. Nevernight: Die Prüfung 5 / 5 Sternen

Keine Ahnung, was ich im September gemacht habe aber ich hatte aufjedenfall viel Zeit zum lesen. Einige der Bücher waren wirklich toll und besonders die Again Reihe, Illuminar, Caraval und Nevernight haben es mir angetan.

Oktober

  1. Everlasting Love: Gefährliches Schicksal ( Rezension hier ) 4 / 5 Sternen
  2. Dieser eine Augenblick ( Ebook ) –> abgebrochen nach 20 %
  3. True Lovers: Captain Love ( 1 ) 5 / 5 Sternen
  4. Grischa: Goldene Flammen ( 1 ) 5 / 5 Sternen
  5. Die Gabe des Winters ( Rezension hier ) 4,5/ 5 Sternen
  6. Extended: Love – Ella & Jared ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  7. Dirty Rich: Geheimes Verlangen ( Rezension hier ) 4,5 / 5 Sternen
  8. Augenblicke für die Ewigkeit ( Rezension hier ) 5 / 5 Sterne

Eine Reihe geht, viele kommen. Mit Extended Love endete die tolle Reihe von Sarah Saxx aber ich mochte jedes Buch. Auch der erste Grischa Teil konnte mich begeistern aber ob das wirklich so bleiben wird…

November

  1. Throne of Glass: The Assassins Blade ( 0 ) 5 / 5 Sternen
  2. Prince of Passion: Lenora ( 4 ) ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen
  3. Love to Share 4,5 / 5 Sternen
  4. Caraval: Legendary ( 2 ) 4,5 / 5 Sternen
  5. Grischa: Eisige Wellen ( 2 ) 4,5 / 5 Sternen
  6. Meine vielseitigen Geliebten –> abgebrochen
  7. Happy End für 2 ( Rezension hier ) 3 / 5 Sternen
  8. The Club: Unmasked ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen

Nach langer Zeit habe ich endlich Assassins Blade beendet und Legendary konnte mich ebenfalls überzeugen. Meine vielseiten Geliebten habe ich abgebrochen, da es nicht ganz so das war,was ich mir vorgestellt hatte.

Dezember

  1. Again Reihe: Feel again ( 3 ) von Mona Kasten 5 / 5 Sternen
  2. Legal Love von J.T. Sheridan ( Rezension hier ) 4,5 Sterne
  3. Folk of the Air: Queen of Nothing ( 3 ) von Holly Black 5 / 5 Sternen
  4. Sinners of Saint: Vicious Love ( 1 ) von L.J. Shen 5 / 5 Sternen
  5. Neon Birds: Neon Birds ( 1 ) von Marie Graßhof ( Rezension hier ) 5 / 5 Sternen

Der Dezember fiel eher spärlich aus, da die Uni und die Arbeit mich sehr eingenommen haben aber das stört mich gar nicht. Ich freue mich schon sehr dadrauf Neon Birds zwei zu lesen und bin ebenfalls gespannt auf Queen of Nothing in Deutsch.

Wie viele Bücher habt ihr im Jahr 2019 gelesen? Ich möchte euch noch mitteilen, dass ich selbst knapp 100 Bücher unfassbar viel finde und es keinesfalls ein Muss ist, so viele Bücher zu lesen und dass allein ein einziges Buch super ist. Ihr solltet euch nicht schlecht fühlen oder euch Druck machen, weil ihr zu wenig lest.

Ich wünsche euch allen ein tolles Lesejahr 2020

Paula Josina

Ein Kommentar zu „Gelesene Bücher 2019

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: